Direkt zum Inhalt

Einstieg als Führungstrainee

Du verfügst über einen landwirtschaftlichen Erfahrungs- und Weiterbildungshintergrund – und kannst Dir vorstellen, innerhalb der fenaco-LANDI Gruppe eine Führungsfunktion zu übernehmen? Steig ein bei fenaco, und werde Führungstrainee.

Einstieg als Führungstrainee

Das Führungstrainee-Programm der fenaco-LANDI Gruppe bietet jungen Talenten die Chance, die Welt der fenaco und der LANDI fundiert kennen zu lernen und sich als zukünftige Führungskraft im vielfältigsten Agrarunternehmen der Schweiz zu qualifizieren.

Im fenaco Führungstrainee-Programm eignest Du Dir ein breites Wissen in den Bereichen Agrar, Detailhandel, Energie und Rechnungswesen sowie Controlling an. Du lernst auch, wie Du die Führungsinstrumente der fenaco erfolgreich anwenden kannst. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms besteht die Option, eine Führungstätigkeit mit Schwerpunkt Agrar oder LANDI zu übernehmen.

Das bringst Du mit

Das fenaco Führungstrainee-Programm richtet sich an Nachwuchskräfte mit einem ausgewiesenen Praxisbezug zur Landwirtschaft und einer entsprechenden Weiterbildung. Interessenten müssen bereit sein, Führungsverantwortung zu übernehmen. Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • Abschluss einer landwirtschaftlichen Aus- und Weiterbildung (zum Beispiel Agro-Kaufmann/-frau HF, Agro-Techniker/in HF, Betriebsleiter/in oder Meisterlandwirt/in) oder mehrjährige Erfahrung in der Landwirtschaft.
  • Abschluss einer Fachhochschule oder höheren Ausbildung (Agronom/in FH oder ETH).
  • Ausgeprägte Motivation zur Übernahme einer Führungsfunktion.
  • Flexibilität für Wechsel innerhalb der Unternehmen, Bereiche und Regionen der fenaco.
  • Grosse Selbständigkeit, überzeugendes Auftreten und Durchsetzungsvermögen.
  • Flair und Interesse für finanz- und betriebswirtschaftliche Fragen.
  • Gute Deutsch- und Französischkenntnisse.
  • Fahrausweis Personenwagen (Kategorie B).

Davon profitierst Du

Das fenaco Führungstrainee-Programm bringt Dich weiter. Wie Du konkret profitierst, zeigt die folgende Übersicht:

  • Du absolvierst ein strukturiertes, zweijähriges Ausbildungsprogramm in verschiedenen Unternehmensbereichen der fenaco-LANDI Gruppe.
  • Du erhältst laufend Feedback zu deinen Kompetenzen in regelmässigen Entwicklungsgesprächen und durch eine intensive Begleitung während des Programms.
  • Du durchläufst verschiedene interne Weiterbildungen von fenaco competent.
  • Du lernst motivierte Kolleginnen und Kollegen kennen, und Du baust Dir ein wertvolles Netzwerk auf.
  • Du profitierst von fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und interessanten Vergünstigungen.
  • Du erhältst von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag – denn wir zählen nach dem Programmabschluss auf unsere Führungstrainees.

So läuft ein Führungstrainee ab

Während des Führungstrainee-Programms absolvierst Du bei verschiedenen Einheiten der fenaco einen Einsatz. Diese Einsätze dauern von einigen Tagen bis zu mehreren Monaten und finden vorwiegend in einer Region der fenaco statt. Je nach Ausrichtung und Spezialisierung der einzelnen Regionen und Deiner bisherigen Aus- und Weiterbildung können Inhalte und Dauer der Einsätze variieren.

So bewirbst Du Dich um ein Führungstrainee

Das fenaco Führungstrainee-Programm startet jährlich – normalerweise im Oktober. Für jede der vier Regionen der fenaco suchen wir jeweils pro Jahr eine oder ein Führungstrainee. Die Führungstrainee-Stellen schreiben wir auf unserer Übersicht der offenen Stellen aus; bewirb Dich gemäss den im Inserat genannten Informationen. Solltest Du kein entsprechendes Stelleninserat finden, kannst Du Dich gerne auch ausserhalb der Bewerbungsperiode mit uns in Verbindung setzen.

Deine Bewerbung um eine Führungstrainee-Stelle prüfen wir, je nach Ergebnis melden wir uns anschliessend bei Dir und führen ein erstes Telefoninterview. Bei gegenseitigem Interesse laden wir Dich zu einem persönlichen Interview ein, das von einer Potenzialbeurteilung mit einem Assessment abgeschlossen wird. Unter Umständen folgt ein zweites Interview, bevor der definitive Entscheid getroffen wird.

« Nebst dem Aufbau eines umfangreichen Fachwissens sehe ich das Kontaktknüpfen im Netzwerk der fenaco-LANDI Gruppe als Hauptvorteil des Traineeprogramms. Mit dem Traineeprogramm in meinem Rucksack fühle ich mich bestens ausgerüstet für den Start in meine Tätigkeit bei der fenaco. »
Christine Schöpfer (Absolventin 2016), Projektleiterin und Delegierte des VR LANDI Küssnacht AG.
« Bei meinen Trainee-Einsätzen konnte ich in zehn Geschäftseinheiten der fenaco-LANDI Gruppe mitwirken. Innert Kürze konnte ich mir viel Wissen aneignen und erhielt spannende Einblicke. Die Kontakte zu Schlüsselpersonen, gute Bedingungen und die Aussicht auf eine attraktive Stelle haben mich überzeugt. Für mich war das der richtige Weg. »
Rafael Meyer (Absolvent 2017), Geschäftsführer LANDI KoWy Genossenschaft.