Direkt zum Inhalt

Story

fenaco Landesprodukte vermarktet neu Kissabel-Äpfel

Ab sofort gelangt der rotfleischige Apfel der Marke Kissabel® in den Verkauf. Die Schweizer Vermarktung erfolgt exklusiv durch fenaco.

Äpfel Kissabel: Baum

Pünktlich auf den Saisonstart gelangt der rotfleischige Apfel der Marke Kissabel® in die Verkaufsregale des Schweizer Detailhandels. Die Vermarktung erfolgt exklusiv durch fenaco Landesprodukte, eine Geschäftseinheit der fenaco Genossenschaft.

Der rotfleischige Apfel der Marke Kissabel® ist ab dem 30. September in ausgewählten Coop- und Migros-Filialen erhältlich. Er wird exklusiv durch fenaco Landesprodukte vermarktet.

Die Züchtung und die Entwicklung der Marke Kissabel® wurde über viele Jahre von 14 Anbaugebieten auf fünf Kontinenten begleitet. Die Philosophie der Marke besteht darin, mehrere Sorten mit rotem Fruchtfleisch anzubieten. Derzeit gibt es drei Sorten, die zur Marktreife geführt wurden. Dies sind Kissabel® Jaune, Kissabel® Orange und Kissabel® Rouge. Sie sind das Resultat einer mehr als 20-jährigen Züchtung in Südfrankreich und basieren auf einer natürlichen Kreuzung zwischen Wildäpfeln und erstklassigen Sorten. Dies verspricht bezüglich Geschmack, Lagerfähigkeit sowie Erscheinungsbild und Grösse herausragende Eigenschaften.

In der Schweiz wird die Marke von zehn Produzenten, vorwiegend im Raum Waadt und Wallis, auf insgesamt acht Hektaren angebaut. Die Äpfel unterscheiden sich durch die Farbe des Fruchtfleisches, der Schale sowie durch den sehr aromatischen Geschmack. Kissabel® ist ein exklusiver Markenapfel. Die Lagerung und Aufbereitung erfolgt bei Léman Fruits, dem Leistungszentrum in Perroy (VD). «Gerade bei Apfelliebhabern und Gastronomen erfreut sich die innovative Marke wegen des roten Fruchtfleisches einer zunehmenden Beliebtheit», sagt Christian Bertholet, Category Manager Früchte, bei fenaco Landesprodukte.

« Bei Apfelliebhabern und Gastronomen erfreut sich die innovative Marke wegen des roten Fruchtfleisches einer zunehmenden Beliebtheit. »
Christian Bertholet, Category Manager bei fenaco Landesprodukte