Direkt zum Inhalt

Medienmitteilung News

Silja Stofer wird neue Leiterin der Unternehmenskommunikation

Silja Stofer übernimmt im Juli 2019 die Leitung der Unternehmenskommunikation der fenaco. Sie folgt auf Alice Chalupny.

Thumbnail

Silja Stofer (35) übernimmt per 1. Juli 2019 die Leitung der Unternehmenskommunikation (UK) der fenaco Genossenschaft. Sie folgt auf Alice Chalupny (39), welche als Leiterin Unternehmenskommunikation zur Versicherungsgesellschaft Mobiliar wechselt.

Silja Stofer absolvierte den Diplomlehrgang zur Hôtelière-Restauratrice HF an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern und bildete sich an der Universität Basel mit einem MAS in Marketing Management und Betriebswirtschaft weiter. Zudem verfügt sie über ein CAS in Online Marketing Communications und Digital Innovation der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Die gebürtige Luzernerin, welche auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen ist, sammelte zwischen 1999 und 2003 journalistische Erfahrungen als Kolumnistin und freischaffende Mitarbeiterin bei den Luzerner Regionalzeitungen Surseer Woche und Sempacher Woche. Zwischen 2002 und 2007 war sie in verschiedenen Gastronomieunternehmen in der Deutsch- und Westschweiz tätig.

2008 wechselte sie zur Gastronomiegruppe ZFV-Unternehmungen in Zürich, wo Sie mit dem Aufbau einer umfassenden Marketing- und Kommunikationsabteilung betraut wurde. 2015 wechselte sie zum Zürcher Stadtspital Waid, wo sie die Leitung von Kommunikation und Marketing übernahm und 2017 zur stv. Leiterin des Direktionsstabes ernannt wurde. Silja Stofer wohnt im Kanton Luzern, ist verheiratet und Mutter eines Sohnes.

«Ich freue mich, mit Silja Stofer eine hochqualifizierte, engagierte und motivierte Nachfolge für die Leitung der Unternehmenskommunikation gewonnen zu haben», sagt Martin Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der fenaco Genossenschaft. «Ich bin überzeugt, dass sie die Dienstleistungseinheit mit ihrem Fachwissen und ihrer hohen sozialen Kompetenz erfolgreich weiterentwickeln und dabei eigene Akzente setzen wird.»

Silja Stofer folgt auf Alice Chalupny (39), welche per 1. Juni 2019 die Leitung der Unternehmenskommunikation bei der Versicherungsgesellschaft Mobiliar übernimmt. «Ich danke Alice Chalupny für ihr grosses und erfolgreiches Engagement», sagt Martin Keller. «Mit dem Aufbau einer integrierten Unternehmenskommunikation hat sie in unserem Unternehmen neue Massstäbe gesetzt und den Auftritt der fenaco-LANDI Gruppe massgeblich weiterentwickelt und geprägt. Ich bedaure ihren Weggang und wünsche ihr für ihre Zukunft alles Gute.»