Direkt zum Inhalt

Medienmitteilung News

Philipp Zgraggen wird neuer Leiter der Division Detailhandel

In der Geschäftsleitung der fenaco kommt es zu einer Stabübergabe. Philipp Zgraggen übernimmt per 1. Januar 2021 die Leitung der Division Detailhandel.

Thumbnail

In der Geschäftsleitung der fenaco kommt es zu einer Stabübergabe. Philipp Zgraggen übernimmt per 1. Januar 2021 die Leitung der Division Detailhandel. Er tritt die Nachfolge von Ferdinand Hirsig an, der nach seiner langjährigen, erfolgreichen Tätigkeit für die fenaco am 31. Dezember 2020 in den verdienten Ruhestand tritt.

Philipp Zgraggen (Jg. 1973) ist seit dem 1. September 2019 Leiter des Departements Volg Läden/Tankstellenshops und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der fenaco. Er stiess 2018 als Leiter Unternehmensentwicklung zur Volg Gruppe. Zuvor arbeitete er während 13 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei Aldi im In- und Ausland. Per 1. Januar 2021 hat die Verwaltung der fenaco Genossenschaft Philipp Zgraggen zum Leiter der Division Detailhandel und Mitglied der engeren Geschäftsleitung der fenaco gewählt. Er leitet weiterhin das Departement Volg Läden/Tankstellenshops.

Ferdinand Hirsig (Jg. 1956) stiess 2001 als Vorsitzender der Geschäftsleitung der Volg Gruppe zum Unternehmen. Seit 2004 gehört er der Geschäftsleitung der fenaco an, wo er für die Division Detailhandel/Energie verantwortlich ist. Unter seiner Leitung hat sich die Division mit den wichtigsten Formaten LANDI, Volg und TopShop zu einer der führenden Detailhändlerinnen der Schweiz entwickelt. Im Bereich Energie verfügt AGROLA mit 400 Standorten über das zweitgrösste Tankstellennetz des Landes. Aus dem früheren Brenn- und Treibstoffhändler von ausschliesslich fossiler Energie wurde unter der Verantwortung von Ferdinand Hirsig der führende Gesamtenergieanbieter für Wärme und Mobilität im ländlichen Raum. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat Ferdinand Hirsig dank seinem Unternehmergeist und seiner Führungsstärke die fenaco Genossenschaft über seine Division hinaus massgeblich mitgeprägt und entscheidend weiterentwickelt. Am 31. Dezember 2020 tritt er in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Verwaltung und die Geschäftsleitung der fenaco sind überzeugt, dass Philipp Zgraggen mit seinen persönlichen und fachlichen Qualitäten der ideale Nachfolger von Ferdinand Hirsig ist und die Division Detailhandel langfristig erfolgreich weiterentwickeln wird. Im Zuge der Stabübergabe wird die bisherige Division Detailhandel/Energie aufgeteilt. Das Departement Energie unter der Leitung von Daniel Bischof wechselt in die Division Unternehmensentwicklung, das von Martin Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der fenaco, geführt wird.