Direkt zum Inhalt

Medienmitteilung News

fenaco veräussert Univo-Beteiligung an Translait

Mit dem Verkauf ihrer Beteiligung am Unternehmen Univo fokussiert die fenaco Genossenschaft ihr Agrargeschäft weiter auf die Belieferung der Landwirtschaft mit Produktionsmitteln und Agrartechnik.

Thumbnail

Mit dem Verkauf ihrer Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen Univo per 1. Januar 2016, das in der Kälbermast tätig ist, fokussiert die fenaco Genossenschaft ihr Agrargeschäft weiter auf die Belieferung der Landwirtschaft mit Produktionsmitteln und Agrartechnik sowie die Vermarktung von Getreide, Ölsaaten und Nutztiere.

Der Käufer Translait, führender Anbieter von hochwertigen Milchkoppelprodukten für die Tierernährung in der Schweiz, erweitert mit der Übernahme von Univo sein Engagement in der Kälbermast. Die Mitarbeitenden werden weiterbeschäftigt. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

«Die fenaco Genossenschaft ist überzeugt, mit Translait einen ausgezeichneten neuen Eigentümer für Univo gefunden zu haben», sagt Heinz Mollet, Leiter der Division Agrar der fenaco Genossenschaft. Vincent Stucky, Geschäftsführer von Translait, ergänzt: «Wir stärken mit dem Kauf von Univo unsere Position bei den Milchkoppelprodukten für Tierernährung. Wir sehen hervorragende Synergiepotenziale, die wir nutzen können.»