Skip to main content

Medienmitteilung News

Philipp Zgraggen wird Mitglied der Geschäftsleitung der fenaco

Philipp Zgraggen übernimmt im September 2019 die Leitung des Departements Volg-Läden / Tankstellenshops und wird gleichzeitig Vorsitzender der Geschäftsleitung der Volg-Gruppe.

Thumbnail

Philipp Zgraggen (45) wurde von der Verwaltung der fenaco Genossenschaft in die erweiterte Geschäftsleitung der fenaco Genossenschaft gewählt. Er übernimmt am 1. September 2019 die Leitung des Departements Volg-Läden / Tankstellenshops und wird gleichzeitig Vorsitzender der Geschäftsleitung der Volg-Gruppe.

Damit tritt Philipp Zgraggen die Nachfolge von Ferdinand Hirsig an, welcher als Divisionsleiter Detailhandel / Energie weiterhin Mitglied der Geschäftsleitung der fenaco bleibt.

Seit dem 1. September 2018 ist Philipp Zgraggen Leiter Unternehmensentwicklung der Volg-Gruppe. Davor war er während 13 Jahren in verschiedenen Führungspositionen im Detailhandel im In- und Ausland tätig. Er lebt im Kanton Aargau, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

«Wir sind überzeugt, dass Philipp Zgraggen mit seinem breiten Fachwissen, seiner langjährigen Erfahrung sowie seiner hohen Sozialkompetenz massgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Volg-Gruppe beitragen wird», sagt Martin Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der fenaco Genossenschaft. «Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit und wünschen Philipp Zgraggen bereits heute viel Freude und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben.»