fenaco
Bild
Aktuell fenaco Engagement Medien Jobs & Karriere

fenaco setzt ein Zeichen für umweltfreundliche Fahrzeuge

Wenn Aufgabe und Betriebsalltag es erfordern, können fenaco-Mitarbeitende ein ihnen persönlich zugeteiltes Geschäftsfahrzeug beantragen. Im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensführung legt die fenaco Wert darauf, dass ihre Belegschaft umweltfreundlich unterwegs ist. Deshalb entschied die Geschäftsleitung kürzlich, die Hürden  für die Beschaffung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen abzubauen.  Da der Kaufpreis für solche Personenwagen in der Regel höher und die Betriebskosten tiefer sind als für vergleichbare Benzin- oder Dieselfahrzeuge, steht Mitarbeitenden, die einem Hybrid- oder Elektroauto den Vorzug geben ab September 2015 im Durchschnitt ein um rund ein Drittel höherer Betrag zur Verfügung. 

Zudem werden an den vier Regionalsitzen neu E-Parkplätze mit Schnellladestationen eingerichtet.  Damit nimmt fenaco auch im Bereich Elektromobilität ihre unternehmerische Verantwortung zur Reduktion von Emissionen wahr. Dies auch im Hinblick auf das übergeordnete Ziel, den CO2-Ausstoss des Unternehmens bis 2020 um 15 Prozent zu reduzieren und die Energieeffizienz um jährlich 2% zu steigern.

fenaco Engagement, 9. September 2015


Für eine produzierende Schweizer Landwirtschaft