fenaco
Bild
Aktuell Über uns Engagement Medien Jobs & Karriere

Stimmen zum Führungstrainee-Programm

Josef Sommer | Geschäftsleitung fenaco; Leiter Division LANDI und Region Zentralschweiz

Bild

Wie kam es zum Trainee-Programm?
«Die Motivation für die Einführung des Trainee-Programms entstand vor knapp zehn Jahren. Uns fehlten damals wie auch heute Kadermitarbeitende, welche die Sprache der Bauern verstehen und sprechen. Deshalb haben wir uns entschieden, ein Programm für potenzielle Führungskräfte zu starten.»



Wie weiter nach dem Trainee-Programm?
«Ich bin überzeugt, dass wir jedem Trainee entsprechend ihren oder seinen Präferenzen nach erfolgreicher Absolvierung des Programms eine Stelle innerhalb der fenaco-LANDI Gruppe anbieten können. Die bisherigen Absolventen erhielten jeweils gleich mehrere Angebote.»

Beat Schmidiger | Anicom AG, Bereichsleiter Zentralschweiz

Bild

Welche Aufgaben können Trainees bei der Anicom übernehmen?
«Die Trainees werden bei der Anicom während rund drei Monaten eingesetzt. Nach einer kurzen Einführung ins intensive Tagesgeschäft können sie verschiedene Aufgaben übernehmen. Durch die Recherchen beispielsweise für Auswertungen und Berichterstattungen bekommen sie rasch einen tiefen Einblick in ein klassisches Handelsunternehmen.»



Was ist der Nutzen der Trainees für die Anicom?
«Weil Trainees innert kurzer Zeit in Spezialaufgaben eingeführt werden und selbstständig arbeiten können, wird ein willkommener Freiraum für Führungspersonen geschaffen.»