fenaco
Bild
Aktuell fenaco Engagement Medien Jobs & Karriere

Drei neue Mitglieder in die Verwaltung der fenaco gewählt

29.06.2016

Anlässlich der 23. ordentlichen Delegiertenversammlung der fenaco Genossenschaft vom 29. Juni 2016 wurden drei neue Mitglieder sowie ein neuer Vize-Präsident in die Verwaltung gewählt. 

Als Vize-Präsident der Verwaltung wurde Guido Keller (*1963) ernannt. Er ist Meisterlandwirt aus Luzern, seit 2006 Mitglied der Verwaltung der fenaco sowie Präsident des Regionalausschusses Zentralschweiz. 

Als Mitglied der Verwaltung wurde Karin Perraudin-Bertholet (*1974) gewählt, selbständige Wirtschaftsprüferin aus Saillon (VS) und Expertin für finanz- und betriebswirtschaftliche Fragen. Seit 2014 ist Perraudin-Bertholet Verwaltungsratspräsidentin der Groupe Mutuel sowie VR-Mitglied des Genfer Flughafenbetreibers Genève Aéroport. Von 2002 bis 2013 amtete sie als Mitglied bzw. als Präsidentin des Verwaltungsrates der Walliser Kantonalbank.

Als Mitglied der Verwaltung wurde auch Jean-Daniel Heiniger (*1975), Obstbauer und Winzer aus Eysins (VD) ernannt. Seit 2010 ist er Mitglied des Regionalausschusses Westschweiz der fenaco. Weiter amtet er seit 2010 als Präsident der Société coopérative fruitière lémanique. 

Ebenfalls als Mitglied der Verwaltung wurde Yves Quillet (*1966) gewählt. Er ist Geschäftsführer der LANDI Granges/Combremont aus Middes (FR) und seit 2004 Mitglied des Regionalausschusses Westschweiz der fenaco. 

Die übrigen Traktanden, darunter die Genehmigung des Jahresberichts, die Stammhaus- und Konzernrechnung 2015 und die Entlastung der Mitglieder der Verwaltung, wurden von der Delegiertenversammlung ebenfalls genehmigt.

« Zurück zur Übersicht

Für eine produzierende Schweizer Landwirtschaft